Öffentlichkeits- und Präventionsarbeit

Unsere Öffentlichkeits- und Präventionsarbeit umfasst folgende Bereiche:

Informationsblätter, Broschüren, Dokumentationen, Aufkleber, Plakate

Wir veröffentlichen und vertreiben verschiedene Materialien zum Thema sexualisierte Gewalt. Außerdem gibt es die Möglichkeit Flyer kostenlos zu bestellen, in denen die Arbeitsbereiche der Beratungsstelle vorgestellt werden. Sie finden die Flyer auf der Seite Material.

Veranstaltungen und Informationsstände

Wir thematisieren Gewalt gegen Mädchen und Frauen in Form von Lesungen, Filmvorführungen, Diskussionsabenden und anderen Veranstaltungen. Daneben sind wir bei vielen öffentlichen Veranstaltungen in Kiel und Umgebung mit Informationsständen vertreten.

Film- und Theaterarbeit, Ausstellungen

Wir versuchen die Öffentlichkeit durch weitere Medien zu erreichen, in dem wir bei Theaterproduktionen beraten, selbst Filme erstellen oder vertreiben und Ausstellungen zum Thema vorbereiten.

Pressemitteilungen, Leserinnenbriefe, Interviews, Anfragen an die Parteien/Politik

Wir nehmen politisch Stellung auf kommunaler, landes- und bundespolitischer Ebene zum gesellschaftlichen Umgang mit sexualisierter Gewalt.

Fachbibliothek: Fachbücher, Filme, Hörspiele, Pressearchiv, Diaserien, Spiele

Wir stellen allen interessierten Menschen Materialien zum Thema sexualisierte Gewalt zur Verfügung.

Aus-, Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Einzelpersonen, Vereinen und Institutionen an, sie für sexualisierte Gewalt zu sensibilisieren und ihnen praktische Möglichkeiten zum Umgang zu vermitteln. Daneben veranstalten wir regelmäßig Fachtagungen zur Fortbildung und Vernetzung unterschiedlichster Berufsgruppen.

Petze - Parteiliche Prävention in der Schule

Das Fortbildungsprojekte Petze in der Trägerschaft des Notrufs macht landesweit Angebote zur schulischen Prävention von sexualisierter Gewalt gegen Mädchen und Jungen. Beispiele sind: Informationsveranstaltungen für LehrerInnen, Projekttage und -wochen für SchülerInnen, Einzelfallberatung, Elternabende, SCHILF - schul-interne Fortbildungstage. ( P e t z e - H o m e p a g e )

Kooperation, Netzwerkarbeit

Wir arbeiten mit anderen Institutionen und Personen (z.B. Polizei, Kliniken, Gericht, Therapeutinnen) zusammen und geben unser Wissen über sexualisierte Gewalt und den Umgang mit betroffenen Mädchen und Frauen weiter. Wir führen in Zusammenarbeit mit anderen Projekten, Vereinen und Institutionen verschiedene Veranstaltungen im Sinne der Öffentlichkeits- und Präventionsarbeit durch.